Fear and Fury Festival

man kann sagen, es war geil!
gute Bands, nette Leute, saufen, scheiße bauen... was will man mehr xD

Fangen wir von vorne an... treffen bei mir um 10.... um 10.10 waren dann die ersten da... barni kam nich, war nich zu erreichen... gut fahren wir ihm entgegen, kaum sind wir 1 km gefahren, klingelt mein handy.. barni steht vor meiner tür^^ wir also wieder zurück und holen barni bei mir ab. Dann gings los, Bierchen aufgemacht und ab nach Herne... Auf der Autobahn natürlich erstma raus fahren, weil alle pinkel müssen^^ Aufm Rastplatz haben Niko und ich dann schön das rote Pferd getanzt und sind ausgelacht worden^^ kurzen Stau gehabt sonst aber gut hingefunden. Navi hatte nur die Straße, deswegen musste wa fragen, wo jetz genau die halle is... wen fragen wir? irgendso nen typen, der bis vor 2 Jahren noch in Wissen gearbeitet hat^^ Parkplatz haben wa dann direkt gegenüber der Halle bekommen, erstmal die letzten 2 Flaschen Bier getrunken, Nachbarn kennen gelernt, Musik gehört, Party gemacht usw... dann gings um 13.15 oder so auch ma rein, bändchen geholt, nach vorne, den Rest von Time again noch gucken. Waren schon ganz gut, war aber halt noch nich viel los leider. Und wen treffen wir da vorne? den Paddy von KIKA, direkt ma foto gemaht xD Aber er hatte schon nen süßen Freund dabei... der hatte mich vorher auch noch angequatscht, hab nur kA mehr warum xD
Als nächstes kamen dann Montreal... die waren direkt schonmal sehr toll... so toll wie erwartet eigentlich :>
Dann gings erstma wieder raus, Parkplatz unsicher machen... Musik an, bier von unseren netten nachbarn aus dattenfeld geschnorrt... dann kamen Ansgar und Lisa... die hatten tolle Rutsche entdeckt^^ wir also losgezogen zu dem Familienpark und erstma diese dummen "attraktionen" da ausprobiert... naja, guckt euch auf den fotos an was es genau war xD
Zurück, kurzer Zwischenstopp aufm Parkplatz und dann wieder reingegangen, Kassierer gucken, bzw die Jungs gucken, mella und ich saßen hinten und haben besser nich hingeguckt^^ joa nach den Kassierern wieder raus, was essen, Parkplatz gammeln^^
Wieder rein, Ignite von hinten angeschaut, netten kerl kennen gelernt^^ (der war aufm Highfield )... dann hat man auch ma die gebhardshainer getroffen... dann kamen Mad Caddies und Mella und ich sind dann alleine nach vorne, sonst wollte keiner mit^^ Die waren echt cool, immer 2 chillige songs und 2 zum abgehen, war ne echt coole Mischung... und ich hab Mella noch nie so abgehen sehen xD Dann nach der Hälfte was trinken und nochma zu den anderen, die abholen und mit nach vorne nehmen für millencolin. Direkt das erste Lied "No Cigar", eigentlich n guter Opener, war direkt Stimmung. Mella und ich auch wieder ganz vorne dabei^^ Mella hat mich dann aber nach n paar Liedern verlassen und klein Jenny is ganz alleine vorne geblieben... Aber Millencolin waren echt saugeil! Noch besser als ichs mir vorgestellt hatte... nächstes Jahr kommt das neue Album und auf Tour bin ich wieder dabei! Muss nur noch wen finden, der mitkommt^^
Ok, nach Millencolin dann raus, aufm Weg Barni getroffen, alle anderen waren schon am Auto. ich kam dahin, kriegte ich erstma entgegen geschrieben" Die war auch vorne dabei!" von unseren Nachbarn OO Ok, ich mich erstma umgezogen, trockenes shirt an und los gings zum mäcces^^ Nachdem Thomas seine 8 Burger gegessen hatte, machten wir uns dann alle fix und fertig auf den nach-hause-weg...

Fazit: gerne wieder, jetz versteh ich auch, warum man auf festivals bands verpasst^^, nette Leute kennen gelernt, viel Spa0 gehabt, ABER gebt nie euer Auto für ne Fahrt zum Festival her, es stinkt"
2.9.07 15:20
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Gratis bloggen bei
myblog.de