Das Riesenviech!

Ich komm eben ausm Badezimmer krabbelt da an der Wand irgendwas Unidentifizierbares... sah aus wie ne Riesenmotte oder so... bestimmt 5cm lang! Und klein Jenny hat nunma Angst vor so Teilen :/ Bin dann erstma schreiend zu meinem Bruder ins Zimmer gerannt... Mein Bruder is dann mit nem Schlafsack bewaffnet mitgekommen und er hat dann versucht, das Viech damit irgendwie zu töten... ich bin dann wieder zurück in dem sein Zimmer... man hörte meinen Bruder immer nur schreien "Oh nein, es fliegt" "Mist, daneben!" und sowas... bin dann der Markus sich n Herz gefasst hat, sich ne Tüte geschnappt hat und auch hinterher is... Sven, der kleinste und schlauste ^^, nimmt sich dann die Fliegenklatsche und is auch hinterher... ich hab dann nur noch Schreie gehört und Kampfgeräusche und so... bis sie das Viech dann irgendwann getroffen hatten, es verwundet auf dem Boden lag und sie kein mitleid hatten und es herzlos getötet haben! Wenigstens war der Zugang zu meinem Zimmer so wieder frei und ich konnte zurück und diesen Blog-Eintrag schreiben...

Das ist es: 

Also vielen Dank nochmal an meine 3 Musketiere, die mich vor dem Riesenmonster befreit haben! %D

So, mein tagesplan... gleich Romme spielen, dann kommt mein Schatz und heute Nacht kommt irgendwann der Farny aus Wob und bleibt bis MI... was wir morgen machen kA, aber Dienstag gehts dann ab ins Phantasialand...

<3 Jenny

1.7.07 13:59
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Flo (2.7.07 14:14)
Da habt ihr aber nochmal schwer glück gehabt!
Das sind die berüchtigten bitzer bergmotten. die sin gefährlich :D
Mfg

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Gratis bloggen bei
myblog.de